Würden Bauern das anbauen, was sie selbst vermarkten

Würden Bauern das anbauen, was sie selbst vermarkten können, anstatt das was von der EU grad gefördert wird, dann wären sie:
-nicht länger Sklaven der EU
-hätten weniger Stress
-müssten weit weniger Äcker bewirtschaften
-könnten unser Land zur Autarkie verhelfen.

Würden Bauern das anbauen, was sie selbst vermarkten
Scroll to top